Springen Sie zur Hauptnavigation

Springen Sie zum Hauptinhalt

Sie befinden sich hier: Region Süd 2011 > Bürger > Wissen > Fragen zur Blauen Tonne



Nebennavigation



Logo
Suche starten

Bildleiste



 „Jetzt bin ich bald ein richtiger Experte – so wie die Leute von REMONDIS."

Hauptnavigation



Hauptinhalt



„Wo erfahre ich eigentlich alles über die Blaue Tonne?“

Die Zeitung von gestern, leere Schuhkartons oder vollgeschriebene Schulhefte. Tag für Tag fällt in jedem Haushalt eine bunte Mischung an altem Papier, Pappen und Kartons an. Diese Materialien sind zu schade für den Abfall, denn Altpapier ist ein wichtiger Rohstoff und lässt sich prima recyceln.

Alles über die Blaue Tonne

Damit das Recycling optimal funktioniert, muss das Altpapier allerdings getrennt von anderen Reststoffen gesammelt werden – und zwar mit der Blauen Tonne. Und das ist ganz einfach – wenn man sich auskennt. Hier erfahren Sie darum alles, was Sie zur Blauen Tonne wissen müssen!

Teaser Onlineshop Containerbestellung



Wichtiger Rohstoff

Der Bedarf an Papier steigt – daher benötigt die Industrie immer mehr Altpapier. Allein in Deutschland verarbeiten Papierfabriken jährlich rund 15 Millionen Tonnen des Wertstoffs



Ihr Ansprechpartner für alle Fragen:

Unsere Servicemitarbeiter erreichen Sie von Montag bis Freitag von 7–18 Uhr unter 0180 208 0 208



Tagcloud Bürger

Top-Themen

Container | Nachhaltigkeit |
Recycling von A bis Z | Jobs |
Kontakt | Sortiertipps |
Ökologie |

Fußzeile und Copyright



Hotline: 0180 208 0 208 (0,06 €/Anruf Festnetz; max. 0,42 €/Minute Mobilfunk)
© 2008-2016 REMONDIS SE & Co. KG